DistelART

Aufgrund der Sitiuation mit CORONA im Moment und weil es leider nicht sicher ist, ob es im Sommer Veranstaltungen geben kann, haben wir uns entschlossen, das für Juni vorgesehene Event ausfallen zu lassen.
Da derzeit auch nicht konkret absehbar ist wie sich die CORONA-Lage entwickelt und wir eine lange Planung im Vorfeld haben, verlegen wir die Kulturnacht von 2022 auf den 23. September 2023.


2020 - was für ein Jahr?

Außergewöhnlich, herausfordernd, bedrückend, belastend, und beängstigend!
Für alle Menschen, privat, beruflich und ehrenamtlich!

Wir, das DistelART-Team wollten ja eigentlich schon im letzten Frühjahr zusammen mit dem Polizeipräsidium Ludwigsburg eine Veranstaltung organisieren, in welcher vor der üblen derzeitigen Methode, den Menschen durch Anrufe und Tricks ihr Erspartes abzujagen, gewarnt werden sollte. Das Virus hat uns dies leider vermasselt und wir wissen auch derzeit noch nicht, ob wir dieses nachholen und was wir überhaupt in 2021 veranstalten können.
Leider muss schon Anfang des neuen Jahres unser Kulturfrühstück ausfallen und wir können auch derzeit kein Programm 2021 erstellen und drucken lassen, solange die „CORONA-Lage“ nicht geklärt ist.
Geplant haben wir eine Veranstaltung im Juni in der Hoffnung, dass im Sommer dann in unseren Alltag wieder so etwas wie Normalität zurückkommt. Wobei was ist schon normal? Jedenfalls erfahren Sie Näheres dann dazu hier im Blättle.
Die Kulturnacht, welche im nächsten Jahr stattfinden sollte, haben wir auf 2022 verschoben.
Wir wünschen Ihnen in dieser außergewöhnlichen Zeit trotz alledem Zufriedenheit, Hoffnung und frohe Weihnachts- und Feiertage und viel Glück für 2021.

Geben sie auf sich Acht und bleiben sie gesund! Ihr DistelART-Team
www.distelart.de


 
Disteln 2019   Allgemeines


Ursel Tronich, Christina Henselmann, Ina Wustmann, Sabine Meier, Tanja Huber, Dorothe Vorndran, Susanne Volpp, Alexandra Staiger, Sieglinde Sartor, Sabine Waldenmaier
Es fehlen: Elke Kogler, Birgit Scheller